Aufgabe eines Mikrofinanzinstituts

indaro Mikrofinanz GmbH & Co. KG hat als Mikrofinanzinstitut neben der grundsätzlichen Bewerbung des Themas Mikrofinanzierung sowie der Akquisition von Interessenten für Mikrodarlehen die Aufgabe, sämtliche administrativen und bürokratischen Aspekte, die im Zusammenhang mit der Beantragung von Mikrodarlehen stehen, verantwortlich durchzuführen.

Hierzu zählen insbesondere die Entgegennahme und Prüfung aller erforderlichen Unterlagen auf Vollständigkeit und sachlicher Richtigkeit sowie die Prüfung des Kreditantrags auf Machbarkeit im finanzwirtschaftlichen Sinne (Kreditanalyse).

Nach positivem Prüfungsergebnis gibt indaro Mikrofinanz GmbH & Co. KG seine entsprechende Empfehlung zur Vergabe eines Mikrodarlehens gegenüber der GRENKE-Bank, die sämtliche Kreditauszahlungen durchführt.

Im Anschluss an eine erfolgte Kreditauszahlung wird der Mikrokreditnehmer von indaro Mikrofinanz GmbH & Co. KG während der gesamten Laufzeit des Mikrokredits bis zur vollständigen Tilgung betreut und durch ein Kredit-Monitoring unterstützt, so dass Kreditstörungen möglichst durch Maßnahmen im Vorfeld vermieden oder nach Eintritt möglichst schadenfrei gemanagt werden (z. B. Rückzahlungskontrolle, Sicherheitenverwaltung).